Deutsche Biathlon Meisterschaften Oberhof 2018 Massenstart

15.09.2018

Karolin Horchler am Schießstand
© SV Eintracht Frankenhain

Titel-Hattrick für Karolin Horchler
Ihre Schwester Nadine patzte am Schießstand

Totaler Triumph für Karolin Horchler! Nach ihren Siegen im Sprint und in der Verfolgung in Altenberg sicherte sich die für den WSV Clausthal-Zellerfeld startende und in Ruhpolding trainierende Biathletin aus Ottlar beim zweiten Teil der nationalen Titelkämpfe in Oberhof auf Rollski auch die Meisterschaft im Massenstart. Damit dürfte sie sich ebenso wie die Zweitplazierte Franziska Preuß eines der beiden freien Tickets für die ersten drei Weltcups gesichert haben, für die neben Olympiasiegerin Laura Dahlmeier auch Franziska Hildebrand, Denise Herrmann, die im vergangenen Jahr diesen Hattrick gelandet hatte, und Vanessa Hinz nach ihren Erfolgen im Vorjahr gesetzt sind.

Für Nadine Horchler vom Ski-Club Willingen, die am Schießstand vier Fahrkarten schoss und am Ende auf Platz zwölf landete, wird es schwer werden, auf Anhieb ins Weltcup-Team vorzustoßen. Ebenso wie für die Winterbergerin Maren Hammerschmidt, die in Oberhof verletzt erst gar nicht mehr antreten konnte, wird es wohl zunächst in den IBU-Cup gehen. Im Langlauftest ohne Gewahr war Karolin Horchler am Vortag Sechste, ihre Schwester Nadine Elfte geworden. In der Staffel am Sonntag kann Karolin zusammen mit Franziska Hammerschmidt und Stephanie Jesse in dieser Form noch einen weiteren Titel gewinnen.

„Ich hatte beim ersten Schießen eine Verlagerung und da gingen gleich drei Schuss daneben“, berichtete Nadine Horchler. Zwar habe sie wieder ins Rennen gefunden und auch besser geschossen, aber „eigentlich war da schon alles gelaufen. Den Rest habe ich dann so gut gemacht, wie ich konnte“. Die überlegene Siegerin strahlte: „Ich habe gleich den ersten Schuss weggeballert. Aber danach konnte ich das Rennen von vorne bestimmen und mein Tempo gehen. In der Staffel haben wir noch was vor und dann soll es im Winter so weiter gehen.“

Mit einem Fehler war die Hattrick-Meisterin Karolin nach 35:53,1 min. als Erste ins Ziel gekommen. Auch Franziska Preuß (1/+15,5) leistete sich nur eine Fahrkarte, die Drittplazierte Franziska Hildebrand(+37,9) schon deren drei. Mit Denise Herrmann und Vanessa Hinz reihten sich auf den Plätzen vier und fünf die weiteren Favoritinnen ein, wobei Herrmann vier Mal am Schießstand patzte, Hinz zwei Fehler machte. Nadine Horchler lag am Ende mit 2:59 schon deutlicher zurück. Vier Fehlschüsse leistete sich auch ihre Vereinskameradin, die Internatsschülerin  Leonie Litzenbauer (+7:21,5) auf Platz 27.

Horn vor Dorfer und Rees
Niggemann war bester Willinger

Im Massenstart der Herren über 15 km gab es einen überraschenden Einlauf auf den drei Podestplätzen: Es gewann Philipp Horn (1/36:55,5) vor Matthias Dorfer (0/+19,8) und Roman Rees (1/+39,4). Olympiaseiger Arnd Peiffer (6.), Erik Lesser (7.), Johannes Kühn (16.), Simon Schempp (17.) oder Benedikt Doll (22.) hatten mit dem Ausgang des Rennens nicht zu tun. Auch der für Belgien startende Michael Rösch war auf Platz zwölf ohne echte Chance. Bester des Trios vom Ski-Club Willingen, das am Sonntag auch in der Staffel an den Start gehen wird, war Christopher Niggemann ((3/+4:54,2) auf Rang 24.  Sven Lohschmidt (8/+7:33,5) auf Platz 36 und Tom Gombert (8/+9:32,9) auf dem 41. Und letzten Platz waren am Schießstand leider zu schlecht.


Weltcup 2019

Top News

Free Willis im Einsatz
© www.sc-willingen.de

19.10.2018

Free Willis im Arbeitseinsatz
Balken und Netze an der Schanze angebracht
VIP-Führung für Olympiasieger Sven Hannawald
„Goldene Ski“ für Althaus und Wellinger
Thomas Dreßen Skisportler des Jahres

Bildergalerien

Weltcup 2018, Fr. 02. Februar

 

 

Weltcup 2018, Sa. 03. Februar

 

 

Weltcup 2018, So. 04. Februar

 

Tickets

 

Weltcup 2019
15.-17.02.2019

 

Preisliste 2019

Weltcup Flyer 2019

Stadionplan

 

News

17.10.2018

Herbstwanderung des Ski-Club Willingen am 21. Oktober

16.10.2018

Ski-ClubWillingen e.V. sucht stellvertretenden Betriebsleiter...

16.10.2018

Pekka Hyvärinen wieder TD beim Willinger Weltcup
Volkmar Hirsch...

Deutsche Biathlon Jugendmeisterschaften

Wetter

 

mehr Wetterdaten und Vorhersagen

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!