Skyline Hängebrücke

04.07.2018

Mühlenkopfschanze
© SCW

Skyline-Hängebrücke soll an der Mühlenkopfschanze entstehen
Neue touristische Attraktion für Willingen in Sicht 

Der Ski-Club Willingen begrüßt und unterstützt die Entscheidung der Gesellschafter der Skyline Diemelsee GmbH & Co.KG, ihre geplante Hängebrücke im Stryck an der Mühlenkopfschanze zu bauen. Sie votierten bei einer Versammlung für den Standort in unmittelbarer Nähe  der größten Großschanze der Welt. „Als mögliche Nachbarn arbeiten wir konstruktiv mit den Gesellschaftern zusammen und haben viele Ideen, das neue Projekt auch bei unserem Kult-Weltcup zu nutzen, etwa für die attraktiven TV-Übertragungen“, erklärte Präsident & OK-Chef Jürgen Hensel zu der Entscheidung.

In bis zu 100 Metern Höhe und mit einer Länge von 665 Metern soll die Brücke vom Mühlenkopf zum Musenberg führen. Damit wäre sie Weltrekordhalter unter den Hängebrücken im tibetischen Stil – also freihängend, ohne Stützen und Pfeiler. „Wir arbeiten daran, dass wir noch in diesem Jahr starten können, bis dahin muss aber noch viel gut gehen“, sagte Ulrich Keudel, einer der Geschäftsführer des Projekts. Der ursprüngliche Plan, eine Hängebrücke über den Diemelsee zu bauen, sei damit nicht vom Tisch: „Unsere zweite Priorität ist dann, die Gemeinde Diemelsee dabei zu unterstützen, das Baurecht für eine Hängebrücke zu schaffen.“ 

Auch finanziell spricht einiges für den Stryck als neue Touristenattraktion. Es müsse weniger in Infrastruktur investiert werden und es würden mehr Besucher erwartet. Das Investitionsvolumen liegt bei über vier Millionen Euro. Diese Brücke wäre eine Bereicherung der touristischen Infrastruktur der Region“, befindet Bürgermeister Thomas Trachte – das wäre aber auch am Diemelsee so. Für den Standort im Stryck ist das erste Offenlegungsverfahren vorüber. Dabei konnten Bedenken gegen die Änderung des Bebauungsplans eingereicht werden, gravierende Dinge, die das Projekt gefährden könnten, sind nicht eingebracht worden“, bestätigt Trachte. Die Finanzierung ist laut Arnd Brüne, einem weiteren Skyline-Geschäftsführer, gesichert. Auch die Gemeinde Willingen (Upland) erhofft sich einen neuen touristischen Magnet. Und sicherlich würden dann auch noch mehr Besucher die Mühlenkopfschanze besichtigen.


Weltcup 2019

Top News

Stephan Leyhe
© Tadeusz Mieczynski/SCW

18.11.2018

Stephan Leyhe erstmals auf dem Podest
Platz zwei beim FIS Skisprung Weltcup in Wisla/POL
„Die Willinger können richtig feiern“
Klimov schreibt Weltcup-Geschichte

Bildergalerien

Weltcup 2018, Fr. 02. Februar

 

 

Weltcup 2018, Sa. 03. Februar

 

 

Weltcup 2018, So. 04. Februar

 

Tickets

News

17.11.2018

Starker zweiter Platz des DSV-Team in Wisla
„König“ Kamil...

16.11.2018

Stephan Leyhe Dritter in der Qualifikation in Wisla
Bester DSV-...

16.11.2018

Stephan Leyhe: „Jetzt geht es endlich los“
Freund steigt erst...

Deutsche Biathlon Jugendmeisterschaften

Nächste Veranstaltung

30.11.2018

Wetter

 

mehr Wetterdaten und Vorhersagen

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!