Biathlon WM 2017 Verfolgung Damen

12.02.2017

D.Domratschewa - L.Dahlmeier - G.Koukalova
© www.biathlonworld.com

Laura Dahlmeier wird Biathlon-Weltmeisterin in der Verfolgung
Nadine Horchler läuft auf Rang 32 vor

Laura Dahlmeier hat bei der Biathlon-WM in Hochfilzen ihren Titel in der Verfolgung am Sonntag erfolgreich verteidigt. Die 23-Jährige sicherte sich damit nach Gold in der Mixed-Staffel und Sprint-Silber die dritte Medaille im dritten Rennen. Bei ihrem insgesamt vierten WM-Titel gewann sie vor der Weißrussin Darja Domratschewa und Sprint-Siegerin Gabriela Koukalova aus Tschechien. „Ich freue mich wahnsinnig, ich bin sprachlos“, sagte Dahlmeier, die nach 28:02,3 Minuten und einer Strafrunde die Ziellinie überquerte. In Hochfilzen holte sich die Partenkirchnerin nach Sprint-Silber bereits ihr drittes Edelmetall im dritten Rennen. „Diese drei Medaillen, das ist ein Traum“, sagte sie.

Fast noch überraschender als Dahlmeiers Gold-Erfolg trotz einer Strafrunde war die Silbermedaille für die dreimalige Olympiasiegerin Darja Domratschewa (+11,6 Sekunden/0). Vier Monate nach der Geburt ihrer Tochter kehrte die Frau von Norweger Ole Einar Björndalen auf das Podest zurück. Bronze holte sich Sprint-Siegerin Koukalova aus Tschechien nach drei Fehlern vor der Russin Irina Starych, die gerade erst ihr Doping-Sperre abgesessen hat.

Vanessa Hinz konnte ihren starken Sprint mit Platz sechs nicht nutzen und beendete die Verfolgung auf Rang 20 (+1:39,9/4). Franziska Hildebrand wurde 28. (+1:59,5/4), Nadine Horchler (Foto) vom SC Willingen, die am Schießstand nur einmal patzte, lief auf Rang 32 (+2:07,1). Maren Hammerschmidt beendete das Zehn-Kilometer-Rennen auf Rang 40 (+2:44,3/4). Weiter geht es für die Frauen am Mittwoch mit dem Einzelrennen.

Friederike Göbel - Pressechefin SCW


Nächste Veranstaltung

26.02.2017

Offene Hessische im Skispringen sollen nach Winterberg verlegt werden
Entscheidung des SC Willingen fällt am kommenden Freitag

Top News

22.02.2017

Georgy Langer wird Fünfte in der Gesamtwertung des Deutschen Schülercup der Biathlethen
Leyhe: „Die kleine Schanze liegt mir mehr“
Petra Behle immer noch vor Dahlmeier
Schlierenzauer von Beginn an in Lahti dabei

Weitere Infos

News

20.02.2017

Schülercup der Skispringer: Michelle Göbel landet auf Rang vier

19.02.2017

Vor dem Startschuss zur Nordischen Ski-WM in Lahti

18.02.2017

Auch Nadine Horchler nach PyeongChang
Volkmar Hirsch vom SCW...

Newsletter

Wählen Sie die Newsletter, die Sie abonnieren oder abbestellen wollen.

Socials

  • 20.02.2017 Skispringer des Ski-Club Willingen beim Deutschen Schülercup in Johanngeorgenstadt am Start... https://t.co/GP3r74Eg25

Wetter

 

mehr Wetterdaten und Vorhersagen