Biathlon WM 2017 Verfolgung Damen

12.02.2017

D.Domratschewa - L.Dahlmeier - G.Koukalova
© www.biathlonworld.com

Laura Dahlmeier wird Biathlon-Weltmeisterin in der Verfolgung
Nadine Horchler läuft auf Rang 32 vor

Laura Dahlmeier hat bei der Biathlon-WM in Hochfilzen ihren Titel in der Verfolgung am Sonntag erfolgreich verteidigt. Die 23-Jährige sicherte sich damit nach Gold in der Mixed-Staffel und Sprint-Silber die dritte Medaille im dritten Rennen. Bei ihrem insgesamt vierten WM-Titel gewann sie vor der Weißrussin Darja Domratschewa und Sprint-Siegerin Gabriela Koukalova aus Tschechien. „Ich freue mich wahnsinnig, ich bin sprachlos“, sagte Dahlmeier, die nach 28:02,3 Minuten und einer Strafrunde die Ziellinie überquerte. In Hochfilzen holte sich die Partenkirchnerin nach Sprint-Silber bereits ihr drittes Edelmetall im dritten Rennen. „Diese drei Medaillen, das ist ein Traum“, sagte sie.

Fast noch überraschender als Dahlmeiers Gold-Erfolg trotz einer Strafrunde war die Silbermedaille für die dreimalige Olympiasiegerin Darja Domratschewa (+11,6 Sekunden/0). Vier Monate nach der Geburt ihrer Tochter kehrte die Frau von Norweger Ole Einar Björndalen auf das Podest zurück. Bronze holte sich Sprint-Siegerin Koukalova aus Tschechien nach drei Fehlern vor der Russin Irina Starych, die gerade erst ihr Doping-Sperre abgesessen hat.

Vanessa Hinz konnte ihren starken Sprint mit Platz sechs nicht nutzen und beendete die Verfolgung auf Rang 20 (+1:39,9/4). Franziska Hildebrand wurde 28. (+1:59,5/4), Nadine Horchler (Foto) vom SC Willingen, die am Schießstand nur einmal patzte, lief auf Rang 32 (+2:07,1). Maren Hammerschmidt beendete das Zehn-Kilometer-Rennen auf Rang 40 (+2:44,3/4). Weiter geht es für die Frauen am Mittwoch mit dem Einzelrennen.

Friederike Göbel - Pressechefin SCW


Weltcup 2019

Top News

24.05.2018

Ski-Club Willingen beim Hessentag 2018 in Korbach
Minischanze und Laser Biathlonanlage
Biathlon-Überraschungsgast am 26. Mai

Bildergalerien

Weltcup 2018, Fr. 02. Februar

 

 

Weltcup 2018, Sa. 03. Februar

 

 

Weltcup 2018, So. 04. Februar

 

News

21.05.2018

„Kaiserwetter“ beim Skispringen in Willingen
WARSTEINER...

20.05.2018

Wohnmobilstellplätze an der Mühlenkopfschanze

18.05.2018

Nordische Ski-WM 2023 im Tal der Schanzen
„Deutsche“ mit Leyhe...

Warsteiner Mühlenkopf Kraxler

Deutsche Biathlon Jugendmeisterschaften

Nächste Veranstaltung

08.06.2018

Helferfest startet am Freitag den 8. Juni an der Mühlenkopfschanze

Bildergalerie 2016
Bildergalerie 2017

Bald hat das Warten ein Ende: Das große Weltcup-Helferfest für alle „Free Willis“ des SC Willingen steht bevor. Die Veranstaltung wird bereits zum vierten Mal als Dankeschön des SCW für alle freiwilligen Helfer im Sommer ausgerichtet. Am Freitag, 8. Juni, wird es ab 18 Uhr soweit sein. Dann gibt es ein großes Grillfest mit gekühlten Getränken an der Willinger Mühlenkopfschanze. Alle „Free Willis“, Sponsoren und Unterstützer des Ski-Clubs und des Weltcup-Skispringens sind dazu herzlich eingeladen. Auch die „Free Willi-Challenge“ mit lustigen Wettbewerben soll es wieder als kurzweiliges Rahmenprogramm zur Unterhaltung geben.

Friederike Weiler - Pressechefin SCW

Wetter

 

mehr Wetterdaten und Vorhersagen

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!