Hessische Meisterschaften Skispringen

26.02.2017

Auch in Winterberg kein Skispringen möglich
Offene Hessische Meisterschaften fallen ins Wasser

Der Ski-Club Willingen hatte gehofft, die Offenen Hessischen Meisterschaften im Skispringen von der Orenbergschanze nach Winterberg verlegen zu können. Daraus wird leider nichts. Wie SCW-Skisprungtrainer Jörg Pietschmann mitteilt, hat das Tauwetter der letzten Tage mit großen Regenmengen an den Schneereserven genagt, so dass auch bei den westfälischen Nachbarn kein Wettkampf auf den dortigen Schanzen möglich ist. Die Titelkämpfe sollen an Pfingsten im Rahmen des WARSTEINER Orenbergcups auf den drei Orenbergschanzen in Willingen auf der Matte nachgeholt werden.

Dieter Schütz - Weltcup-Pressechef

 

Top News

Stephan Leyhe beim FIS Skisprung
Weltcup  in Titisee-Neustadt
© www.berkutschi.com 

14.12.2017

Leyhe hat gute Erinnerungen an Engelberg
Nadine Horchler war diesmal ohne Chance 
Walter Hofer: „Neues Reglement hat sich bewährt“

Nächste Veranstaltung

02.02.2018

Mühlenkopfschanze sieht vor Olympia zwei Einzel-Weltcups

Weltcup Informationen

Weltcup 2018

Zur Informationsseite

 

News

12.12.2017

Ticket-Nachfrage (fast) wie zu Zeiten von Hannawald und Schmitt...

11.12.2017

Paul Winter Zweiter in Seefeld
Nadine Horchler: „Ich probiere...

10.12.2017
Richard Freitag vor Andreas Wellinger
...

Newsletter

Wählen Sie die Newsletter, die Sie abonnieren oder abbestellen wollen.

Wetter

 

mehr Wetterdaten und Vorhersagen