Hessische Meisterschaften Skispringen

26.02.2017

Offene Hessische im Skispringen sollen in Winterberg sein
Entscheidung des SC Willingen fällt am kommenden Freitag

Nichts geht mehr auf der Orenbergschanze in Willingen. Der Ski-Club Willingen hatte die Anlage über etliche Wochen gut mit Schnee belegt, jetzt hat das Tauwetter der letzten Tage mit Wind und Regen die Pracht aufgezehrt. Die in Willingen am Samstag, 25. Februar geplanten offenen hessischen Meisterschaften im Skispringen können somit nicht im Upland stattfinden. Derzeit besteht die Option, die Titelkämpfe in Winterberg auszutragen, wo noch entsprechende Bedingungen herrschen. „Wir müssen jetzt das weitere Wetter abwarten und dann entscheiden“, sagt SCW-Skisprungtrainer Jörg Pietschmann. „Natürlich wäre es schön, wenn wir die Titelkämpfe in Winterberg austragen könnten.“ Die Entscheidung darüber soll am Freitag gegen 18 Uhr getroffen und dann aktuell auf der Homepage des SC Willingen unter weltcup-willingen.de bekannt gemacht werden.

Dieter Schütz - Weltcup-Pressechef

 

Nächste Veranstaltung

26.02.2017

Offene Hessische im Skispringen sollen nach Winterberg verlegt werden
Entscheidung des SC Willingen fällt am kommenden Freitag

Top News

22.02.2017

Georgy Langer wird Fünfte in der Gesamtwertung des Deutschen Schülercup der Biathlethen
Leyhe: „Die kleine Schanze liegt mir mehr“
Petra Behle immer noch vor Dahlmeier
Schlierenzauer von Beginn an in Lahti dabei

Weitere Infos

News

20.02.2017

Schülercup der Skispringer: Michelle Göbel landet auf Rang vier

19.02.2017

Vor dem Startschuss zur Nordischen Ski-WM in Lahti

18.02.2017

Auch Nadine Horchler nach PyeongChang
Volkmar Hirsch vom SCW...

Newsletter

Wählen Sie die Newsletter, die Sie abonnieren oder abbestellen wollen.

Socials

  • 20.02.2017 Skispringer des Ski-Club Willingen beim Deutschen Schülercup in Johanngeorgenstadt am Start... https://t.co/GP3r74Eg25

Wetter

 

mehr Wetterdaten und Vorhersagen